Kurzbericht: 07.05.2022 Technik-Workshop mit Karin Zeh

Viele CI-Träger und Angehörige werden zwar mit Anpassungen und Rehabilitionsmaßnahmen betreut. Dennoch gibt es viele Fragen zur Anwendung der Technik und der Assistenzsystemen. In diesem Zusammenhang bot CIV-Nord in Zusammenarbeit mit der Audiotherapeutin Karin Zeh einen Workshop am 7.5.2022 in Bremen an. Als Veranstaltungsort stand der Tagungsort „DER PARITÄTISCHE Bremen“ zur Verfügung, nur 5 Minuten […]

Oticon Medical wird an die Firma Cochlear verkauft

Der Geschäftsbereich Oticon Medical wird an die Firma Cochlear verkauft, diese Nachricht erreichte uns am 28.04.2022 die CI-Selbsthilfe.

Interwiew mit Dr. Elmar Haake

Lieber Elmar, einleitend möchte ich Dir nochmals zu Deiner neuen Position im CIVN gratulieren und für diese alles Gute wünschen.

Inklusion im Museum? Das gibt es wirklich in Hildesheim! 

 „SEUCHEN – Fluch der Vergangenheit, Bedrohung der Zukunft“  

SHG für Schwerhörige und CI-Träger, Lingen

Im Januar 2017 wurde die SHG mit Hilfe der KoBS (Kontakt-und Beratungsstelle Meppen) eingerichtet. Seitdem trifft sie sich am ersten Montag im Monat in den Räumen der Elternschule vom Bonifatius-Hospital in der Mühlentorstr. 21-23, nachmittags ab 15:00 Uhr.

Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe

Mein Name ist Rainer Chaloupka. Ich bin beidseitig mit Hörimplantaten versorgt. Links trage ich ein Mittelohrimplantat, rechts ein Cochlea Implantat. Meine Schwerhörigkeit begann erst im Erwachsenalter. Es gibt einige Gründe, die mich bewogen haben, eine Selbsthilfegruppe hier in Velpke (Niedersachsen) zu gründen.  Schwerhörig zu sein ist nach wie vor ein heikles Thema, über das die […]